GFB Alvarez & Schepers
Gesellschaft fr Architektur, Generalplanung und Design mbH

PROJEKTE

Zimmerstraße 78

Typ

Büro- und Geschäftsgebäude

Standort

Berlin

Anschrift

Zimmerstraße 78

Beschreibung

Die Glasflächen des neuen Gebäudes stehen im spannungsvollen Kontrast zum benachbarten, denkmalgeschützten Alfandary-Haus, das aus dunklen Klinkern errichtet wurde. Durch die ruhige, nach Süden orientierte Doppelfassade fügt sich das Gebäude gut ein und bildet ein Ensemble mit den Nachbargebäuden. Im oberen Gebäudeteil befinden sich hochwertig ausgestattete Wohnungen mit gläsernen Austritten oder großzügigen Terrassen. Darunter sind flexibel teilbare Büroflächen mit raumhoher Verglasung und vollverglaster Doppelfassade angeordnet. Im Erdgeschoss befinden sich die Eingangshalle mit hochwertiger Ausstattung sowie ein Ladenbereich mit Oberlicht.

Entwurf

Manuel Alvarez

Projektmanager

Klaus-Rüdiger Schepers

Projektleitung

Monika Kaufmann

Mitarbeiter

Nils Böttcher, Holger Riebke, Melanie Rösner

Statik

Ingenieurbüro für Statik und Baukonstruktion Reinhard Kruse

Haustechnik

Ingenieurbüro Brandes & Kopp

Bauphysik

Prof. Michael Lange, ITA Ingenieurgesellschaft für technische Akustik mbH

Bauherr

BAMI Berlin Objekt Zimmerstraße GmbH & Co. KG

Bauzeit

2000–2001

Realisierte Fläche

4.600 m²